Zu Besuch bei Manja Hünlein im Schiefermuseum

Wer sich für das Thema Schiefer interessiert, kommt nicht um einen Besuch im Deutschen Schiefertafelmuseum in Ludwigsstadt herum. Schwerpunkt ist hier die Geschichte und Produktion der bekannten Schiefertafeln.

Mit Manja Hünlein, der Leiterin des Museums, warf ich einen Blick auf die Sonderausstellung zu den Schiefertafeln der Gebrüder Steinhart aus Dettingen. Das Unternehmen verwendete für die Herstellung der Tafeln vor allem ausländischen Schiefer aus Italien und der Schweiz. Es exportierte weltweit, unter anderem auch in tropische Gebiete. Hierfür wurden Rahmen mit Metallbeschlägen  versehen. Das sicherte nicht nur die Stabilität, sondern sieht auch sehr gut aus. Manja Hünlein hebt hervor: „Für uns war es hoch interessant zu sehen, wie die Gebrüder Steinhart ihre Tafeln hergestellt haben. Hier gibt es Unterschiede zu unserer heimischen Produktion.“

Die Ausstellung ist bis zum März kommenden Jahres zu sehen. Informationen finden Sie auf der Website des Schiefermuseums >>>

Unterwegs sind noch einige Naturbilder entstanden. Mein Favorit des Tages: Das Bild vom Goldenen Baum im Land des Blauen Goldes.

 

Schiefertafeln
Verschiedene Schiefertafel der Gebrüder Steinhart
Unterstützung der Leimung
Die Metallecken garantierten die Stabilität des Rahmens in tropischen Gebieten. Dort reichte die klassische Verleimung nicht aus, weil das Klima mit der hohen Luftfeuchtigkeit die Leimverbindung schwächte. Nebenbei sehen die Ecken ganz nett aus. Die Tafel wirkt hochwertiger und edler.
Die Ecken unterstützen die Stabilität des Rahmens
Metallecke zur Stabilisierung des Rahmens
Wurzelstock
Hier sieht man schön die „ober- und unterirdische Welt“ um einen Wurzelstock.
Pilze im Mischwald
Pilze an einer alten Buche im Schiefergebirge
Harte Gegenlicht Aufnahme eines Baumes
Der Goldene Baum im Land des Blauen Goldes im Thüringer Schiefergebirge

 

 

Diese Website verwendet Cookies. Diese ermöglichen uns diese Website kontinuierlich zu verbessern und optimal zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen findest Du unter Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen